Unser Leitbild

... SAISON 2017/18


2008 wurde die Westallgäuer Eishockeyliga [WA-EL], eine Privatliga für Hobbyeishockey-Mannschaften, gegründet.

Sie soll zum Einen den regelmäßigen Spielbetrieb für die Vielzahl an Eishockeyspielern gewährleisten, zum Zweiten, den Eishockeysport im württembergischen Allgäu populär machen. Der Spaß, die Fairness und die Begeisterung für das Eishockey sind die Säulen, auf denen die "Visionen & Werte" dieser Privatliga ruhen. Übertriebene Härte und beabsichtigte Körperverletzungen werden absolut nicht toleriert.

Die WA-EL ist in eine Leistungsklasse eingeteilt, in der sich die Mannschaften in einem Vorrundenspiel begegnen werden. Anschliessend wird ein Halbfinale im "Best of Three" Modus ausgetragen werden und mit dem Findale um den "Henninger Cup" enden.

 

Die WA-EL wird am 04. November 2017 mit dem Eröffnungsspiel PESV Eiskratzer gegen EC Riedsee eröffnet, am 04. Februar 2018 in das Play-OFF gehen und wird am 24. Februar 2018 mit dem "Henninger Cup" enden. Diese Meisterschaftsspiele finden auf der Eisbahn in Wangen im Allgäu statt.

In den Mannschaften spielen Männer und Frauen im Alter von 15 bis 50+ Jahren, welche die Leidenschaft zum Eishockey verbindet. Es ist das Spiel selbst und die faire Herausforderung, was zählt und die Zuschauer begeistert !

>> Follow WA-EL on Facebook <<

Druckversion Druckversion | Sitemap
Westallgäuer Eishockeyliga [WA - EL] ist eine Privatliga für Hobbyeishockey-Mannschaften